…ist immer eine Reise wert.

Mittlerweile war ich unzählige Male in Malmö. Meistens zur Durchfahrt, mit dem Rad, mit dem Auto… Jede Stadtecke ist vertraut. Anlass, um immer wieder in dieser Stadt zu landen, die eigentlich gar nicht wirklich so viele Sehenswürdigkeiten bietet, ist vom ersten Besuch an: den Schallplattenladen „Folk å rock“ zu besuchen.

Wenn man mit dem Fahrrad in Malmö weilt, ist es etwas kompliziert. Dann meiden wir den Laden lieber…weil es unmöglich ist, Schallplatten sicher in Ortliebtaschen nach Hause zu tragen.

„Folk å Rock“ ist deshalb ein wunderbarer Verweilort, weil er a) furchtbar viele, fein sortierte Schallplatten feilbietet und b) abends zauberhafte Live-Konzerte bietet…

IMG_0511IMG_0510

Bisher gab es keine Enttäuschungen. Jeder Abend war großartig! Nebenbei erwähnt…die Küche des Ladens ist zwar nicht groß…aber großartig! Die wenigen Kleinigkeiten, die sie dort servieren, sind richtig gut und schmackhaft.

IMG_0518

Shannon Mc Nally

IMG_7962

The original Five

IMG_8009

the Po‘ Ramblin‘ Boys

IMG_6043

Trio Svin

Advertisements